Lohnt sich ein Online Shop überhaupt?

Lohnt sich ein Online Shop überhaupt? Eine Frage die gerade einigen tausend Menschen durch den Kopf geht. Lohnt sich das Investieren in einen Shop? Diese Frage lässt sich nur mit einigen wichtigen Betrachtungsweisen beantworten. Nicht immer lohnt sich das Errichten eines Online Shops. Es kann aber durchaus auch lohnenswert sein. Ob das der Fall ist, lässt sich jedoch nur beantworten, wenn man auch die eigenen Hintergründe erkennt. Man sollte sich die Frage also im ersten Bezug selber stellen.

Dabei zu beachten sind natürlich die Vorhaben, die man mit einem Online Shop hat. Was möchte man erreichen? Wieviel Geld muss man investieren? Hat man gute Produkte? Diese und weitere Fragen sind vor dem ersten Klick zu beantworten.

 

Warum einen eigenen Shop gründen?

Diese Frage spielt eine wichtige Rolle, denn sie wird irgendwann im Laufe des Prozesses entstehen. Natürlich ist es wichtig sich mit diesen Fragen zu befassen. Doch warum sollte man einen Online Shop gründen und nicht einfach den Marktplatzverkauf vornehmen? Dafür gibt es zahlreiche Gründe. Wer sich mit einem Online Shop ein Einkommen erwirtschaften will, muss sich auch einen Namen erwirtschaften. Dieser Name kann aber nur entstehen, wenn man sich einzigartig macht. Das geht mir einem Marktplatzverkauf natürlich nicht.

Hinweis: Was ist der Markplatzverkauf? Diese Frage wird sicherlich bei vielen nun vorhanden sein. Der Markplatzverkauf beschreibt den Verkauf auf einer vorgefertigten Seite. Amazon, Ebay und andere Angebote stehen dafür zur Verfügung.

 

Kosten und Einnahmen

Um zu wissen ob sich ein eigener Online Shop lohnen kann, sollte man neben seiner eigenen Liebe zum Shoppen vielleicht auch die Kosten und Einnahmen bedenken. Beim Erstellen eins Online Shops fallen genau 3 Faktoren an, die als kostenrelevant gelten.

Gründungskosten: Bei dieser Form der Kosten kommen vor allem Anschaffungskosten auf und natürlich auch Kosten für die Erstellung des eigenen Shops. Wer diesen gerne selber erstellen möchte, sollte daran denken, dass die Zeit ebenfalls als Kostenfaktor gehandelt werden kann. Die Erstellung oder die Gründung eines Online Shops kann bis zu 5.000 Euro in Anspruch nehmen. Hier kommt es ganz auf das Vorgehen an. Erstellt man den Shop selber können die Kosten durchaus variieren. Dabei sind aber einige Faktoren zu bedenken. SEO Optimierungen. Einpflegen der Produkte usw. Wer sich an diese Arbeiten nicht traut, muss ein Unternehmen beauftragen.

Laufende Shop Kosten

Die laufenden Kosten sind ein weiteres wichtiges Thema, um herauszufinden ob sich der Shop lohnen kann. Das Hosting ist oftmals das kostengünstigste. Es verschlingt rund 25-30 Euro im Monat. Dazu kommen aber Agenturen zur Texterstellung, Online Marketing und natürlich auch SSL-Zertifikate. Diese sind für einen Online Shop sehr wichtig. Immerhin werden Kundendaten gesammelt. Das sichere Bezahlen dank des SSL -Zertifikates werden Kunden schätzen. Damit sind die laufenden Kosten aber noch nicht abgeschlossen. Updates und weitere wichtige Kostenfaktoren sind meistens mit 600-1000 Euro pro Jahr zu berücksichtigen.

Werbekosten: Werbung ist für einen Online Shop das A und O. Auch hier laufen Kosten auf. Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten. Zum einem kann man die Werbung über Google Shopping ermöglichen, zum anderen über soziale Plattformen. Google Shopping hört sich für viele sehr verlockend an. Doch dabei zu beachten sind die Kosten, die pro Klick anfallen.

Wann kann sich ein Shop lohnen?

Die ersten Kosten werden nun sehr viele Motivierte abschrecken. Doch ein Online Shop kann sich auch lohnen. Vor allem dann, wenn man sich bereits mit dem Verkauf auf den Marktplätzen beliebt gemacht hat. Wer zuerst auf Marktplätzen seine Zielgruppe auslotet und dabei versucht sich einen Namen zu machen, hat es bei der eigenen Shop Gründung einfacher. Wie genau der Ablauf und die Gründung des Online Shops funktioniert, dass erlernt man aber erst, wenn der Online Shop errichtet wird.

Fazit:

Verkauft man im B2B Bereich, also ausschließlich an Businesskunden, dann kann man natürlich von einem eigenen Online Shop profitieren. Ein Shop kann sich aber auch lohnen, wenn man Produkte verkauft, die über Marktplätze nicht angeboten werden dürfen. Beispielsweise Alkohol oder Zigaretten. Der Online Shop kann sich also lohnen. Wer sich die Frage stellt: “Lohnt sich ein Online Shop überhaupt?“, der kann eine deutliche Antwort bekommen. „Vielleicht!“