Domain vs URL und der Server

Domain vs URL und der Server

Die Domain ist ein Teil der URL. Diese URL meint den genauen Pfad auf ein bestimmtes Unterverzeichnis wie https://kissmysite.com/leistungen/ Diese URL, auch „uniform ressource locator“ genannt, setzt sich offenbar aus mehreren Komponenten zusammen. Betrachtet man die Domain https://kissmysite.com

  1. http: bezeichnet das verwendete Protokoll, nämlich hypertext transfer protocol. Es gibt auch weitere gängige Protokolle, wie ftp oder https.
  2. https://kissmysite.com: bezeichnet den Host oder Hostname
  3. www: bezeichnet eine Subdomain. Wenn du es genau wissen willst eine Third-Level-Subdomain
  4. com: ist eine Top-Level-Domain.

Die Domain steht für die Adresse, unter der Ihre Webseite erreichbar ist Das ist z.B. https://kissmysite.com. Der Server ist der Speicher, auf dem die Daten Ihrer Internetseite liegen. Die Domain verweist auf diesen Speicher, damit der Browser weiß, woher er die Daten, zur Darstellung der Seite holen muss. Um ein Bild zu zeichnen, eignet sich das Haus recht gut. Stell dir ein Haus vor: Dieses Haus ist dein Webprojekt. Es hat eine Homepage, viele Unterseiten und auch eine Adresse, die du im Browser eingeben kannst um auf die Website zu gelangen. Die Domain ist dabei die Haustüre Ihres Webprojektes und die URL ist dann eine einzelne Tür zu einem Zimmer. Um das Bild zu vervollständigen, fügen wir die Begriffe Webseite, Website und Homepage ein. Eine Website  ist in diesem Bild das ganze Haus und die Webseite ein einzelnes Zimmer.  Mit der URL bekommen Sie also direkten Zugang zu einzelnen Zimmern im Haus. Wenn Sie genau wissen, wo diese zu finden sind. Zum Glück können Sie sich ja umsehen, bzw. durchklicken. Mit der Domain betätigen Sie erst mal die Klingel und treten in die Diele des Hauses – der Homepage ein.

Unsere Empfehlung:

[content-egg module=Amazon template=grid]

Interessante Links:
https://www.denic.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Domain_(Internet)

Beitragstipp:

Wie Sie gutes SEO für Ihre Homepage, ihren Webseiten und für Ihre ganze Website machen können, erfahren Sie in unserem SEO Beitrag >