Content-Marketing

Aus gegebenen Anlass für einen Kunden: Content-Marketing für Pflegeunternehmen: Wenn es um die Werbung in digitalen Medien geht, taucht der Begriff “Content-Marketing” immer wieder auf. Kein Wunder, denn Content-Marketing ist eine sehr gute Möglichkeit, um eine Verbindung zu potenziellen Kunden einzugehen. Was Content-Marketing genau ist und wie es Ihrem Pflegeunternehmen weiterhelfen kann, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.

Was ist Content-Marketing?

Content-Marketing bedeutet, dass Sie anderen Menschen Informationen und Inhalte zur Verfügung stellen. Damit bauen Sie bei Ihren Kunden Vertrauen auf, gewinnen Ihre Kontaktdaten und bieten ihnen Unterhaltung. Das alles führt zu einem steigenden Interesse an Ihrem Unternehmen und einer erhöhten Kaufbereitschaft.

Wie funktioniert Content-Marketing?

Beim Content-Marketing stellen Sie Informationen in Form von Blogartikeln, E-Books, Videos, kleinen Kursen und auch Podcasts zur Verfügung. Für den Erhalt dieser Informationen müssen die Interessenten oft ihre E-Mail Adresse eingeben. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, die Interessenten auch in Zukunft noch zu erreichen und das so gut wie kostenlos. Die Produkte mit den Informationen sind, aufgrund ihrer digitalen Form, sehr leicht zu erstellen und können ohne zusätzliche Kosten verbreitet werden. Das macht das Content-Marketing so interessant. Sie geben etwas kostenlos weiter, es kostet Sie allerdings auch so gut, wie nichts.

Welche Vorteile bietet Ihnen Content-Marketing?

Mit dieser Werbemethode ergeben sich für Sie eine ganze Reihe an Vorteilen.

Neue und langfristige Kundenkontakte

Ihre Kunden werden von der Kompetenz Ihres Unternehmens überzeugt und Sie haben auch noch direkt die E-Mail Adresse. Dadurch sind langfristige Kontakte zu potenziellen Kunden möglich. Durch den gelieferten Mehrwert bleibt Ihr Pflegeunternehmen als etwas positives im Hinterkopf.

Expertenstatus

Die Menschen wollen sicher gehen, dass Sie in guten Händen sind. Mit der Veröffentlichung von Inhalten mit Mehrwert zeigen Sie, dass Sie wissen, was Sie tun und, dass Ihre Kunden in guten Händen sind.

Größere Reichweite

Dank sozialer Medien, werden Ihre Inhalte (vor allem Blogartikel) viel geteilt. Für Sie hat das den Vorteil, dass sich Ihr Bekanntheitsgrad drastisch erhöht und auch Personen von Ihrem Pflegeunternehmen erfahren, die sonst vielleicht nie zu Ihnen gefunden hätten.

Positive Auswirkungen auf Ihr Ranking in Suchmaschinen

Suchmaschinen wollen den Besucher mit möglichst hochwertigen Inhalten versorgen. Eine Website, die nur dazu da ist, um Ihr Pflegeunternehmen in den Vordergrund zu stellen, erfüllt diesen Zweck nicht. Mit Content-Marketing rücken Sie allerdings den Besucher in den Vordergrund und versorgen ihn mit hilfreichen Informationen. Das sehen auch Suchmaschinen und die werden es Ihnen mit einer guten Platzierung danken.
Content-Marketing ist eine relativ junge Marketingmethode, die aber zurecht immer mehr an Bedeutung gewinnt. Lassen Sie sich auch für Ihr Pflegeunternehmen diese Chance nicht entgehen. Ansonsten wird Ihre Konkurrenz Ihnen bald einen gewaltigen Schritt vorraus sein.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.