Mitarbeiter managen

Wir geben Ihnen Tipps zum managen Ihrer Mitarbeiter, denn Mitarbeiter sind ein Muss für jeden Unternehmer. Ohne Sie würde Ihr Unternehmen nicht richtig funktionieren und Sie würden wahrscheinlich gar keine Freizeit mehr bekommen. Auf der anderen Seite kosten Mitarbeiter  selbstverständlich Geld und Sie wollen, dass sich diese Ausgaben auch lohnen. Das ist nicht selbstverständlich. Sie sind der Chef und die Führung Ihrer Mitarbeiter liegt in Ihrer Hand.

Seien Sie ein gutes Vorbild

Ein Chef, der permanent gestresst und unorganisiert wirkt, braucht nicht erwarten, dass seine Mitarbeiter besser funktionieren. Begegnen Sie Problemen mit Gelassenheit und wirken Sie auf Ihre Angestellten beruhigend aber auch ernst und zielorientiert.

Bieten Sie Ihren Mitarbeitern Flexibilität

Jeder Mensch ist anders. Während manche Menschen in den frühen Morgenstunden am besten funktionieren, brauchen andere etwas länger, bis Sie produktiv werden. Wenn es irgendwie möglich ist, sollten Sie daher für flexible Arbeitszeiten sorgen. Gleitzeitregelungen werden nicht umsonst in vielen Firmen immer beliebter. Ihre Mitarbeiter werden es Ihnen außerdem danken und sie nicht hängen lassen.

Seien Sie Transparent und Offen

Ehrlichkeit macht das Leben leichter. Kommunizieren Sie so klar, wie möglich mit Ihren Mitarbeitern. Machen Sie Ihre Ziele klar, sprechen Sie Probleme an und nennen Sie Ihre Erwartungen. Wenn Ihre Angestellten ganz genau wissen was Sie tun sollen und worauf sie hin arbeiten, dann wird es ihnen wesentlich einfacher fallen, die Arbeit korrekt zu erledigen.

Kommunizieren Sie frühzeitig

Auf den letzten Drücker mit Informationen zu Änderungen und neuen Produktionsabläufen zu kommen, setzt Ihre Angestellten unnötig unter Druck. Außerdem fällt es bei späten Ankündigungen auch oft zu spät auf, wenn doch noch etwas geändert werden muss. Mit frühzeitiger Kommunikation geben Sie Ihren Mitarbeitern eine Möglichkeit, sich aktiv einzubringen und Verbesserungen vorzuschlagen.

Belohnen Sie nur Ergebnisse

Das Einzige, was wirklich zählt, sind Ergebnisse. Mitarbeiter, die andauernd gestresst und überarbeitet wirken, schaffen nicht mehr, als andere. Anstatt einen Angestellten dafür zu belohnen, dass er nach viel Arbeit aussieht, sollten Sie Ihn für Ergebnisse belohnen. Ihre Angestellten werden dadurch verstehen, dass Sie von Ihnen Ergebnisse und nicht unnötig viel Arbeit wollen. Das macht Ihr Unternehmen effizienter.

Erteilen Sie Aufgaben nicht zwischen Tür und Angel

Die Aufmerksamkeitsspanne Ihrer Mitarbeiter ist bei der korrekten Erledigung der anstehenden Aufgaben sehr entscheidend. Sorgen Sie daher dafür, dass Sie bei der Erteilung von Aufgaben die volle Aufmerksamkeit genießen.

Fragen Sie Ihre Mitarbeiter, was sie brauchen

Ihre Mitarbeiter wissen am besten über die Arbeit in Ihrem Unternehmen bescheid. Sie können Ihnen am ehesten sagen, wie sich die Arbeitsplätze und Abläufe verbessern lassen. Sie müssen nur Fragen und die Vorschläge umsetzen.
Diese Tipps helfen Ihnen nicht nur bei dem Management Ihrer Angestellten. Sie sorgen auch für eine bessere und offenere Unternehmenskultur. Fühlen sich Ihre Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen wohl, werden Sie gerne für Sie arbeiten. Damit sorgen Sie für eine erhöhte Produktivität Ihrer Mitarbeiter.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.