Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Oder: Wie bekomme ich mehr Besucher?

Die Bedeutung von Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Rund Drei Viertel aller Deutschen nutzen das Internet.

18-29 Jährigen: > 98% ( zukünftige Mitarbeiter)
30-49 Jährigen: 92%
50-64 Jährigen: 72%
ab 65 Jahren: 35%

„Wer keine Webseite hat, den gibt es nicht!“


„Wer nicht gefunden wird, den gibt es auch nicht!“

Messbares SEO

Gerade bei kleinen und mittelständischen Betrieben muss Werbung ein direktes Ergebnis haben. Hier kann sich ein Handwerker nicht leisten, Werbung für sein Image zu machen ohne auch ein direktes Ergebnis zu erzielen, wie bspw. mehr Kundenanfragen zu erhalten. Von Bedeutung ist daher die Relation von Werbeaufwand zum Umsatz und Ertrag. „Wieviel stecke ich rein – wieviel bekomme ich raus?“ Das ist der pragmatische Ansatz den wir als Werbeagentur Kerpen in der lokalen Suchmaschinenoptimierung verfolgen.

Daher ist es auch bei KissMySite Media als Werbeagentur in Kerpen von Bedeutung, den Nutzen von Werbemaßnahmen messbar zu gestalten, Ergebnisse zu präsentieren und den Kunden Erfolg zu bringen. Werbemaßnahmen richtig strukturiert, richtig geplant und ordentlich umgesetzt, macht aus einem scheinbar hoffnungslosen Umsatztief in kurzer Zeit ein florierendes Geschäft. Dabei geht es immer wieder um die Fragen:

Welchen besonderen Wert bieten Sie Ihren Kunden. Was macht Sie besonders? Und vor allem für wen machen Sie das? Wer ist Ihre Zielgruppe? Was denken Ihre Kunden über Sie? Was haben Sie bisher unternommen und was sind Ihre Unternehmensziele und persönlichen Wünsche. Dies ist die Quintessenz von erfolgreichem Marketing.

Salopp gesprochen: Nur wenn du weißt, wer du bist, was du willst und was du für einen Wert lieferst – wie wertvoll du also für deine Kunden bist, dann ist das die Basis für ein erfolgreiches Geschäft.
KissMySite Media nutzt für die Messung aller verwendeten Marketingmaßnahmen Tools zur Messung der Werbewirkung, der Reichweitenentwicklung und zur Webseiten- und Keywordanalyse. Hierfür nutzen wir KPIs. KPIs sind sogenannte Key Performance Indicator – Kennzahlen mit denen komplexe Zusammenhänge einfach ermittelt, dargestellt und kontrolliert werden können. Kennzahlen sind ein unverzichtbares Instrument zur Unternehmenssteuerung und zur Analyse von Unternehmensprozessen. Ihr Vorteil liegt in der relativen leichten Ermittlung und Bewertung. Ihre Schwierigkeit liegt meist in der Interpretation und Vergleichbarkeit, bereits innerhalb einer Branche oder Projektebene. Die sieben wichtigsten Bereiche, die mit KPIs im digitalen Marketing erfasst, überwacht und gesteuert werden sollten sind beispielsweise

  1. Engagement auf der Webseite: unique site visitors, Registrierungen, wiederkehrende Besucher, Absprungrate/BounceRate, die verbrachte Zeit der Besucher auf der Webseite und Tracking auf der Webseite um die Entscheidungswege nachzuvollziehen)
  2. Traffic Quellen: direkter Traffic, Backlinktraffic, organischer Traffic, Adwords & Kampagnen Traffic, Absprungraten, Conversions
  3. KPI Power: CPT (cost per thousand), CPC (Cost per Click), CTR(Click through Rate), CPA (Cost Per Acquisition), CAC (Customer Acquisition Cost)
  4. Conversion Rates
  5. Mobile Traffic Conversion Rates
  6. Social Media Reach/Influence
  7. Customer Lifetime Value (LTV)

Dabei bedienen wir uns verschiedenster Kennzahlensysteme zur Analyse, Steuerung und Optimierung von Maßnahmen. Gerade im Bereich Suchmaschinenoptimierung ist dies besonders wichtig, so dass wir immer wo es notwendig erscheint und abhängig von Ihren Unternehmenszielen, eingreifen und Aktivitäten optimieren können.. Im Bereich SEO messen wir beispielsweise den Organischen Traffic, ihre Keyword-Rankings, die Anzahl der Backlinks, Ihre Bouncerate (neudeutsch für Absprungrate), woher Sie Ihre Besucher erhalten (Traffic Quellen), die Anzahl indexierter Seiten, die Konversion, Ihre generierten Umsätze vor und während der SEO-Maßnahmen und vieles mehr, wie Anmeldungen, Abonnenten, Erwähnungen in sozialen Netzwerken und Blogs , Mitglieder Ihren Facebook Gruppen, Repostings und Retweets bei Twitter, das Engagement (Likes, Favoriten, Kommentare) Ihre Fans oder Feedback und Bewertungen zu Ihrem Unternehmen und Produkten. Da KissMySite Media im Bereich Suchmaschinenoptimierung (SEO) erfolgsabhängig arbeitet nutzen wir Kennzahlen auch als Erfolgskontrolle nach der Umsetzung von Maßnahmen.

Worum es in der Suchmaschinenoptimierung (SEO) geht:

Suchmaschinenoptimierung (SEO)

SEO (neudeutsch für Search Engine Optimization) steht für die optimale Gestaltung und Ausrichtung einer Webseite in den gängigen Suchmaschinen. Diese Suchmaschinen kann man getrost auf Eine subsumieren: Google. Da ein Großteil Ihrer Online-Besucher über die Google-Suche auf Ihre Webseite gelangt, hängt die Anzahl der Besucher von ihrer Position im Suchmaschinenranking ab.

Die Position im Suchmaschinenranking hängt dabei von zwei wesentlichen Faktoren ab: Zum einen von der Onpage-Optimierung und zum anderen von der Offpage Optimierung.
Beide Faktoren spielen die entscheidende Rolle bei Generierung von relevantem Traffic. Traffic auf einer Webseite entsteht, wenn Nutzer Ihre Seite entweder direkt aufrufen oder über einen Suchbegriff auf Ihre Seite stoßen. Sie sehen den Trend an Suchanfragen vom Suchbegriff „3D Drucker“:

Da in Deutschland der Suchmaschinenmarkt klar aufgeteilt ist (Google: 94,52%, Bing: 4,16%, Yahoo: 0,98%), suchen Ihre Nutzer vermutlich über Google nach den Suchbegriffen. Daher richtet sich auch die gesamte Optimierung auf die Google Richtlinien aus. Es lohnt sich. Ihre Webseite muss also um von einem Nutzer bei Google gefunden zu werden, diese Suchbegriffe enthalten. Diese Suchbegriffe können bereits im strukturellen Aufbau Ihrer Webseite (sprich URL, Menüpunkt, Meta-Tags, u.ä) enthalten sein oder im Contentbereich. Im Contentbereich stoßen Sie dann auf Begriffe, wie unique content oder Keyword density – gerne beraten wir Sie hier unverbindlich.
Leider weist die Mehrheit der Pflegedienste, die eine Webseite hat, erhebliche und absolut vermeidbare Fehler in der Struktur Ihrer Webseite auf. Dann kommen wenige bis gar keine Nutzer auf die Firmenwebseite und das Internet wird dann schnell als Ganzes vom Geschäftsführer für tot erklärt. Zum Glück handelt es sich nicht um eine Herzoperation und das Motto „machst du es einmal falsch – war’s das!“ Nein, so ist es nicht. Fehler können jederzeit rückgängig gemacht und korrigiert werden.

So weist die Mehrzahl von Webseiten Basisfehler auf wie: fehlende Metatags zu Hauptkeywörtern, fehlende Überschriftenstrukturen (H1, H2, H3,H3,H3..,H4),eine Keyworddensity von 0%, kaum interne Verlinkungen, falsche interne Verlinkungen usw. Einfache und vermeidbare Fehler, die bereits deutliche Sprünge nach vorne im Suchmaschinenranking bewirken können, wenn Sie aus einer Keinstadt kommen. Bei Städten wie Köln, Hamburg oder Berlin bedarf es schon etwas mehr an Optimierungsarbeit – gerade auch im Hinblick der Offpageoptimierung.

Es bleibt daher ein ziemlich einfaches Fazit:

Unsere Suchmaschinenoptimierung (SEO)-Leistungen:

  • Ist-Analyse

  • Keywordrecherche

  • Aufsetzen von ganzheitlichen Google Kamapgnen

  • Onpage-Optimierung (technisch/inhaltlich)

  • Offpage-Optimierung

  • Spezialwissen im Bereich WordPress SEO

Für nur 147 EUR im Monat garantieren wir Ihnen mit 5 Keywords auf Google Seite 1 zu gelangen

Auch bei hart umkämpften Keywörtern

Wenn wir das schneller schaffen? Super! Keine Verpflichtung mehr!

Wenn nicht?

Geld zurück! Alle Erfolge bis dahin bleiben bestehen!

Mit wenigen Maßnahmen sind Sie besser als 80% ihres Wettbewerbs!